Home Schule Elternverein
Elternverein PDF Drucken E-Mail

 


 

 

 

Der Elternverein des Akademischen Gymnasiums ist ein wichtiger Teil der Schulgemeinschaft und sein Vorstand wird jährlich
von den Mitgliedern des Vereins in der Jahreshauptversammlung gewählt.

 

Zur Zeit setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

 

Obfrau: Eva SEILER (SGA)

Kassier: Bernhard WAGNER (SGA)


Schriftführerin: Gisela PITZLER (SGA)

 

Als Rechnungsprüfer wurden Dr. Edgar STERBENZ und Dr. Regina KLAMPFER gewählt.



Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anliegen und Fragen zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.



Die Hauptaufgaben des Elternvereins sind:

  • Mitwirkung bei Entscheidungen der Schulgemeinschaft (SGA)
  • Unterstützung der Eltern bei der Geltendmachung der Ihnen nach dem Schulunterrichtsgesetz zustehenden Rechte
  • Beratung der Eltern in schulrechtlichen Fragen
  • Verwaltung und Einsatz der Mitgliedsbeiträge für Klassen- und Schulprojekte sowie für die finanzielle Unterstützung
    von Schülerinnen und Schüler im Bedarfsfall (zB für Auslandsaufenthalt, Schikurs, usw.)
  • Buch-Gutschein Aktion für hervorragende Schulleistungen
  • Förderung der Schulgemeinschaft durch div. Aktivitäten
  • Zusammenarbeit mit überschulischen Schulpartnern (zB Landeselternverband www.lev-steiermark.at)

 

Durch die ehrenamtliche Tätigkeit im Elternverein können wir gemeinsam den Lebens- und Lernraum Schule für unsere Kinder am Akademischen Gymnasium aktiv mitgestalten und so zu einem förderlichen Umfeld beitragen.



Was macht für uns eine gute Schule aus?


Sicher können alle zustimmen, wenn wir sagen, dass sich eine gute Schule dadurch auszeichnet, dass alle SchülerInnen in ihrer Vielfalt ernst genommen und ihnen Kompetenzen vermittelt werden, die Ihnen ein selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft ermöglichen. Dafür ist es notwendig, Verstehen zu lernen und so muss Schule mehr vermitteln als bloßes (Fach)Wissen. Eine gute Schule fordert demnach auch auf, Sinn- und Wertfragen zu stellen und sich zB auch in der (Schul)Demokratie zu bewähren.


Auch sollte in einer guten Schule die Freude an der eigenen Leistung gefördert und die SchülerInnen motiviert werden, ihre eigenen Potenziale zu entwickeln. Gleichzeitig sollten sie dabei die Erfahrung machen, dass es auf sie ankommt und dass sie gebraucht werden. Selbstständigkeit aber auch Solidarität und Hilfsbereitschaft sollte gelebter Alltag sein. Und natürlich begegnen sich in einer guten Schule SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern mit gegenseitiger Wertschätzung und Respekt.


Letztlich aber lebt eine gute Schule von unserer eigenen Beteiligung, dem Sich-Einbringen und Interessiert-Sein am Anderen und der aufrichtigen und förderlichen Unterstützung an jedem Schultag, egal ob zu Hause oder im Klassenzimmer.


Wir KlassenelternvertreterInnen und die Eltern vom Elternverein freuen uns sehr, für eine gute Schule, für unsere Kinder und die Schulgemeinschaft am Akademischen Gymnasium arbeiten zu können. Wir laden Sie herzlich ein, mitzumachen und den Lern- und Lebensraum unserer guten Schule ein Stück weit in diesem Sinne mitzugestalten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
© Akademisches Gymnasium Graz | Impressum