Home Archiv Archiv Schuljahr 2014/2015
Archiv Schuljahr 2014/2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   


AUS DEM SCHULJAHR 2014/2015

 


 

 

ITALIENISCH UND SPANISCH MATURABEL

 


 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist es, bedingt durch die Reform der Reifeprüfung, auch an unserem Gymnasium möglich, in einer dritten lebenden Fremdsprache wie Italienisch oder Spanisch zur mündlichen Matura anzutreten.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 


 

 

Preisverleihung des EU-Wettbewerbs für NachwuchsübersetzerInnen „JUVENES TRANSLATORES“ in Brüssel

 

 

Als österreichische Siegerin des EU-Wettbewerbes für NachwuchsübersetzerInnen"Juvenes Translatores 2014" wurde Sophie Hollwöger (8b-Klasse) zur feierlichen Preisverleihung nach Brüssel eingeladen.

 

In diesem Rahmen wurde auch unsere Schule geehrt!

 

Mehr dazu hier ...


 

 


 

 

ECDL-Prüfung 25. Juni 2015

 

 

Wir gratulieren Nikolaus Gebhard, Eva Geroldinger, Christoph Hernach und Nina Pischof, die bei der ECDL-Prüfung am 25. Juni 2015 alle Module erfolgreich absolvieren konnten.

Mehr dazu hier ...

 

 

 


 

 

DELF - SPRACHDIPLOM


 

Auch in diesem Schuljahr bereiteten sich SchülerInnen der 7. und 8. Klassen im Rahmen unseres Kurssystems intensiv und hoch motiviert auf die DELF-Prüfungen vor.

 

Wir gratulieren Phoebe Wagner, Paula Kalau, Simon Ots, Angelika Halbwirth und Anna Rudakova (v.l.n.r.), die die Prüfungen in den vier Kompetenzen (compréhension orale et écrite, production orale et écrite) problemlos gemeistert haben und nun stolze Besitzer des Diplôme d’Etudes en Langue Française sind.

 

Mehr über DELF hier ...


 

 


 

 

Cynthia & Julia ZEYA - Tischtennis-Landesliga-Meister

 

 

Cynthia und Julia Zeya (6a- bzw. 4b-Klasse) sicherten sich mit ihrem Tischtennis-Damen-Team von POST SV GRAZ souverän den steirischen Landesliga-Meistertitel!

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

Mehr Informationen hier ...


 

 


 

 

"OVID RELOADED"

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Ovid-Lektüre von dessen Hauptwerk, den „Metamorphosen“ (Verwandlungssagen), wurden von den Langlateinern der 6. Klasse auch die Erzählungen über Pygmalion und Narzissus übersetzt.


Einige von ihnen produzierten zu den „Metamorphosen“ einen Kurzfilm. Mehr darüber inklusive Link zum Kurzfilm hier ...

 

 

 


 


 

 

ULTIMATE FRISBEE SCHULCUP 2015 - GRÖSSTER FRISBEE-EVENT IN EUROPA

 

 

Am 24. und 25. Juni 2015 fanden die Landesschulmeisterschaften im Ultimate Frisbee am VGT-Platz in Graz statt. 280 Spiele machten diesen Wettbewerb zum größten Frisbee-Event in Europa! Veranstalter war der Landesschulrat für Steiermark, organisiert wurden die beiden Tage von Joachim Perstling, Georg Egger und Andy Barth.

 

Mehr Informationen und Bilder hier ...


 

 


 

 

"KOMMTS GUT EINI INS LEBEN!" - BRIEF AN MEINE MATURANTEN

 

 

 

Prof. Mag. Hermann Candussi schrieb einen Brief an seine Maturanten, der am 26. Juni 2015 in der "Kleinen Zeitung" veröffentlicht wurde.

 

Der vollständige Text dieses lesenswerten Briefes für den "Weg ins Leben" ist hier abrufbar ...

 


 


 

 

PROF. GARTLGRUBER OBERSTUDIENRAT

 

 

 

Frau Bundesministerin für Bildung und Frauen Gabriele Heinisch-Hosek hat Herrn Prof. Mag. Peter Gartlgruber mit Entschließung vom 8. April 2015 den Berufstitel Oberstudienrat verliehen. Die Übergabe der Ernennungsurkunde fand im Rahmen einer Konferenz am 24. Juni 2015 durch Frau Dir. Mag. Hildegard Kribitz statt.

 

Die Schulgemeinschaft gratuliert unserem allseits beliebten neuen Oberstudienrat herzlichst zu dieser höchst verdienten Auszeichnung!


 


 

 

5 JAHRE TEAM ÖSTERREICH TAFEL – 5 JAHRE IST AUCH DAS AKADEMISCHE DABEI

 

 

 

 

Am 22. Juni 2015 lud das Rote Kreuz zu einem „Danke“-Nachmittag in die Bezirksstelle Graz-Stadt. Auch unsere Schule wurde mit einer Dankesurkunde geehrt.

 

Weitere Informationen hier ...

 


 

 


 

 

 

 

 

LATEIN AUF STEIN IN GRAZ


 

Lateinische Inschriften in der Grazer Innenstadt übersetzten Langlateinerinnen und Langlateiner der 5abc im Juni 2015.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 


 

 


 

 

GEOGRAFIE-EXKURSION DER 3.B UND 3.C NACH KÄRNTEN

 

 

 

 

Von 11. bis 13. Mai 2015 fand eine Geografie-Exkursion der 3.B und 3.C nach Kärnten statt.

 

Mehr darüber hier ...

 


 

 


 

 

JUNIOR COMPANY "PAPPERLAPAPP" HÖCHST ERFOLGREICH

 

 

 

Unsere Junior Company „Papperlapapp“, der Spezialist für kreatives Handyhüllen-Design, präsentierte sich erfolgreich auf der internationalen Handelsmesse in Wien und gewann beim Landeswettbewerb in der Wirtschaftskammer den zweiten Platz sowie beim Businessplan-Wettbewerb i2b den ersten Platz.

 

Nähere Information und Fotos finden Sie hier ...

 

 

 

 


 

 

ERSTER PLATZ FÜR fbi-TEAM

 

 

 

 

Unser fbi-Team CENA errang am Science to Business Day des Schulprojektes 2014/2015 „Talente regional: FFG@RCPE Forschung für junge GründerInnen“ den ersten Platz!

 

Weitere Informationen und Fotos hier ...

 


 

 


 

 

REIFEPRÜFUNG 2015 AM AKADEMISCHEN GYMNASIUM

 

 

In der Woche vom 8. bis 12. Juni 2015 fand an unserer Schule unter dem Vorsitz von Frau Dir. Mag. Dr. Renate Oswald (BG Rein) der dritte und letzte Teil der neuen Reifeprüfung, die mündliche Matura, statt.

 

Das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen: von den 63 angetretenen KandidatInnen haben 29 einen ausgezeichneten, 14 einen guten Erfolg erreicht, 17 haben bestanden und 3 nicht bestanden.

 

Die "Kleine Zeitung" berichtete am 12. Juni 2015 sowohl in ihrer Print- als auch in ihrer Online-Ausgabe aus unserer Schule. Im Bild (Foto © Gery Wolf) v. l. n. r. die MaturantInnen Moritz Zachhuber, Teja Stüwe und Jonatan Wimmer.

 

Hier geht's zum Artikel "Sie haben die Zentralmatura hinter sich" ...

 

 


 

 

PROF. MAG. PHIL. GUDRUN PAPST VERSTORBEN

 

 

In dankbarer Erinnerung an unsere liebe Kollegin und Lehrerin, Frau Prof. Mag. phil. Gudrun Papst, die am Sonntag, 7. Juni 2015, nach tapfer ertragener schwerer Krankheit im 51. Lebensjahr verstorben ist.

 

Sie unterrichtete von 2004 bis 2009 Geografie und Wirtschaftskunde bzw. Bewegung und Sport an unserer Schule und war in den Schuljahren 2007/2008 und 2008/2009 Klassenvorstand der damaligen 1.c-/2.c-Klasse, der heurigen 8.c-Klasse.

 

Die aufrichtige Anteilnahme unserer Schulgemeinschaft gilt der Familie, den Verwandten und den Freunden!

 

 

 


 

 

PRÄMIERUNG ZWEIER VWAs AUS CHEMIE


 

 

 

Clara Roller (8.c, im Bild rechts) und Teja Stüwe (8.b, im Bild links) wurden am 2. Juni 2015 im Bundesministerium für Bildung und Frauen in Wien für ihre hervorragenden Vorwissenschaftlichen Arbeiten aus Chemie ausgezeichnet! An der österreichweiten Ausschreibung nahmen 73 Schülerinnen und Schüler teil, zwei der acht Preise gingen an die beiden Maturantinnen unserer Schule!!


Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg!


Lesen Sie mehr hier…


 

 


 

 

YOUTUBE-VIDEO MIT UNSERER SCHULE

 

 

Unsere ehemalige Schülerin und Absolventin Clara Bacher (Maturajahrgang 2013, 8.c-Klasse, KV Mag. Gerhard Kapper) bewarb sich vor kurzem erfolgreich mit einem selbstverfassten Video für die Aufnahme in die Filmakademie in Wien. In diesem YouTube-Video kommt auch unsere Schule vor:


Clara Bacher: "... Wer am „Akademischen“ die Matura schafft, wurde gemäß seiner Talente gefördert, gefordert und verfügt über eine umfassende Allgemeinbildung. ..."


Weitere Informationen und das sehr gut gestaltete, ca. 4minütige Video gibt es hier ...

 

 


 

 

WANDERUNG NACH MARIAZELL 2015

 

 

 

Bereits zum siebenten Mal in Folge wanderten Schülerinnen und Schüler unserer Schule auch heuer wieder in vier Tagen von Graz nach Mariazell.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 


 

 

 

 

SCIENCE TO BUSINESS DAY AN DER TU GRAZ, INFFELDGASSE 13

 

Schülerinnen und Schüler unserer 6. und 7. Klassen werden am Mittwoch, 17. Juni 2015, ihre innovative Forschungsidee, an der sie im Rahmen von fbi in den vergangenen Monaten gearbeitet haben, einer fachkundigen Jury präsentieren. Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

 

Nähere Informationen hier …

 

 

 

 


 

 

SPORTWOCHE DER 5. KLASSEN 2015 IM BUNDESSPORTZENTRUM SCHIELLEITEN

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen, die nicht am Frankreich-Austausch teilnahmen, befanden sich vom 18. bis 22. Mai 2015 auf Sportwoche im Bundessportzentrum Schielleiten.

 

Mehr darüber ist hier zu lesen ...

 

 

 

 


 

 

AUSTAUSCH MIT UNSERER FRANZÖSISCHEN PARTNERSCHULE IN POITIERS - 2. Teil

 

 

 

Von 18. bis 30. Mai 2015 findet der 2. Teil unseres Frankreich-Austausches statt: die Französisch-SchülerInnen unserer 5. Klassen befinden sich in dieser Zeit in Frankreich.

 

Mehr tagesaktuelle Informationen und Bilder hier ...

 

 


 


 

 

BISCHOF WILHELM KRAUTWASCHL - SPONTANER KURZBESUCH IM AKADEMISCHEN

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass der neue steirische Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl am 19. Mai 2015 spontan die Religionsstunde der 7a-Klasse besuchte.

 

Mehr darüber hier ...

 

 


 

 


 

 

KLASSENFOTOS AUS DEM SCHULJAHR 2014/2015

 

 

 

 

Die Klassenfotos aus dem Schuljahr 2014/2015 sind online!

 

Die Bildergalerie ist hier zu sehen ...

 

 

 

 


 

 

ELLENA GALLER (1A) GEWINNT FRIEDENSFAHNEN-WETTBEWERB "70 JAHRE FRIEDEN IN ÖSTERREICH"


 

 

Am 7. Mai 2015 fand eine Sondersitzung des Grazer Gemeinderats zum Thema „70 Jahre Frieden in Österreich“ in der Grazer Stadthalle statt.

 

Im Vorfeld des Sondergemeinderats wurden Friedensfahnen von 12 Grazer Schulen im Eingangsbereich der Stadthalle installiert. Der Entwurf von Ellena Galler aus der 1a-Klasse, wurde ausgewählt, als eine dieser Fahnen (siehe Bild links) aufgehängt und ausgestellt zu werden, und erfreut den ganzen Mai über die BesucherInnen des Messegeländes.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 

 

 


 

 

ABSOLVENT DIMITRIOS MELETIS MIT PREIS FÜR QUALITÄTSGESICHERTE VERÖFFENTLICHUNG AUSGEZEICHNET

 

 

 

Bereits zum dritten Mal wurde an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz die Auszeichnung für eine qualitätsgesicherte Veröffentlichung auf Basis der Masterarbeit vergeben.

 

Am 7. Mai 2015 überreichte der GEWI-Dekan Lukas Meyer unserem Absolventen, dem Linguisten Dimitrios Meletis, BA BA MA (Maturajahrgang 2009, 8d, KV Prof. Glavic), und seinem Betreuer Ao. Univ.-Prof. Dr. Hanspeter Gadler vom Institut für Sprachwissenschaft im Rahmen eines Festaktes den Preis. Wir gratulieren herzlich zu diesem ganz besonderen Erfolg!

 

 

Weitere Informationen hier ...

 


 


 

 

GROSSARTIGER ERFOLG FÜR LOTTE SEILER (4B) BEIM LADIESRUN GRAZ 2015

 

 

 

 

 

Lotte Seiler (4b, Post SV Graz ) gewann beim LADIESRUN GRAZ am 9. Mai 2015 in der Klasse U16 mit der fabelhaften Zeit von 19:27,8!

 

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung! Mehr darüber hier ...

 

 

 


 

 


 

 

SULMO MIHI PATRIA EST - CERTAMEN OVIDIANUM SULMONENSE XVI.

 

 

 

 

 

 

In Sulmona (Italien), der Heimatstadt Ovids, nahmen Sarah Winkler (7a, im Bild rechts), und Charlotte Cui (7b, im Bild links), an der 16. Auflage des Certamen Ovidianum teil.


Mehr dazu hier ...

 

 

 

 

 

 


 

 

AUS DEM ARCHIV: Ö3-WECKER-MODERATOR PHILIPP HANSA

 

 

Unser ehemaliger Schüler und Absolvent Philipp Hansa (Maturajahrgang 2008/8.a-Klasse, Foto: Hitradio Ö3/Walter Dunger) ist seit Februar 2015 neuer und bislang jüngster "Ö3-Wecker"-Moderator.

 

2 "historische" Fotos aus dem Religions-Archiv zeigen Philipp Hansa als Schüler unseres Gymnasiums (siehe hier...).


Seit kurzem gibt es einen eigenen Wikipedia-Artikel über ihn, dieser ist hier zu lesen ...

Am 27. und 28. Mai 2015 wurde der Teaser: "Philipp Hansa ist mit 24 Jahren der bislang jüngste Ö3-Wecker-Moderator." unter der Rubrik "Schon gewusst?" auf der Hauptseite der Wikipedia präsentiert. Fast 15.000 Seitenabrufe waren die Folge ...

 

 

 

 


 

 

WICHTIG FÜR ALLE MATURANTINNEN: MATHEMATIK-MATURA ÜBUNGSBEISPIELE GRUNDKOMPETENZEN

 

 

 

Vor kurzem wurde eine Datenbank für Mathematik-Maturabeispiele erstellt. Genaue Informationen dazu hier ...

 

Diese Informationen bitte unbedingt weitergeben!

 

 

 


 

 

BUNDESÜBERSETZERWETTBEWERB GRIECHISCH UND LATEIN

 

 

Zwei Schüler unserer Schule befanden sich in der Woche ab 13. April 2015 beim Bundesübersetzerwettbewerb Griechisch und Latein in Kremsmünster: Alexander Kupfer, 8C, im Bild links, Silbermedaille beim Übersetzerwettbewerb Griechisch in der Steiermark, und Valentin Havlovec, 8C, im Bild rechts, Goldmedaille beim Übersetzerwettbewerb Latein in der Steiermark.


Ein Fernsehbeitrag zu diesem Wettbewerb findet sich hier (youtube) ...

 

 





WILLKOMMEN IN GRAZ


Unsere französische Partnerschule, das Collège du Jardin des Plantes aus Poitiers, war von 15. bis 23. April 2015 zu Gast bei den 5. Klassen. Unsere Reise nach Poitiers und Paris wird vom 18. bis 30. Mai 2015 erfolgen.


 

 

 

 


 

 

CONGRATULATIONS AND UTMOST RESPECT

 


 

 

Congratulations and utmost respect to the accomplishments of Milena Kapfer, Sophie Hollwöger and Nora Schreier!

 

Interested? Read more...


 

 


 

 

STUDIENREISE DER 6. KLASSEN NACH SIENA, ROM UND OSTIA (25. - 31. März 2015)

 

 

 

Die heurige Studienreise der 6. Klassen nach Siena, Rom und Ostia fand von 25. - 31. März 2015 statt. Diese eindrucksvolle, fächerübergreifende Veranstaltung (Latein/Religion) umfasste 43 Jugendliche und 3 Begleitlehrer: Prof. Franz Hasenhütl (Leiter), Prof. Astrid Hofmann-Wellenhof sowie Prof. Roland Fischer.

 

43 Fotos aller Tage sind hier zu sehen ...

 

Am Ende des Bildberichtes auf der Latein- bzw. Religions-Seite findet sich der Link zur Betrachtung und zum Download von 500 Bildern der Reise!

 

 


 

 

EUROLINGUA 2015 - LANDESWETTBEWERB LEBENDE FREMDSPRACHEN (16. und 17. März)

 

 

Auch in diesem Schuljahr haben sich engagierte Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen unserer Schule wieder bereit erklärt, sich in den lebenden Fremdsprachen mit Jugendlichen aus der ganzen Steiermark zu messen.

 

Besondere Erfolge bei der EUROLINGUA 2015 erzielten (Bilder v.l.n.r.): Anna Rudakova (7A): Englisch/Russisch - Bronzemedaille; Mithra Gruber (8A): Englisch/Spanisch - sehr guter Erfolg, Französisch (Kurzform): Silbermedaille; Julia List (8B): Drei-Sprachenkombination Englisch/Französisch/Spanisch - Goldmedaille; Katharina Hasewend und Amin Keilani (beide 7C): Qualifikation für den mündlichen Bewerb Französisch (Langform).

 

Wir gratulieren sehr herzlich! Mehr darüber hier ...

 

 


 

 

EUROLINGUA LATEIN - LANDESWETTBEWERB 2015

 

 

 

Beim Latein-Übersetzerwettbewerb, der am 17. März 2015 stattfand, konnten sich die VertreterInnen unserer Schule jeweils im vorderen Feld platzieren.

 

Besonders erfolgreich waren dabei: Valentin Havlovec (8C, links) - Goldmedaille (Langform), Nora Schreier (8C, rechts) - Goldmedaille (Kurzform) und Jasmin El-Shabrawi (8C, Mitte) - Silbermedaille (Kurzform).

 

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen sehr herzlich! Mehr darüber hier ...


 


 

 

"PROBEMATURA" - EINE WICHTIGE ERFAHRUNG FÜR ALLE BETEILIGTEN


 

Bereits zum zweiten Mal im laufenden Schuljahr wurde am 20. März 2015 in unserer Schule eine "Probematura" abgehalten. Freiwillige KandidatInnen der 8. Klassen und LehrerInnen konnten an diesem Vormittag die neuen Abläufe und Vorgaben der mündlichen Reifeprüfung (= 3. "Säule" der neuen Reifeprüfung) "ausprobieren".

Die dabei von allen Beteiligten gemachten, wichtigen Erfahrungen werden selbstverständlich in die konkrete Praxis der tatsächlichen neuen Reifeprüfung einfließen und dabei mithelfen, mit den für alle neuen Bedingungen möglichst gut umgehen zu können!

 

 

 


 

 

"FRAU WERDEN UND SEIN" - EIN PILOTPROJEKT FÜR DIE MÄDCHEN DER 5. KLASSEN

 

 

In Zusammenarbeit mit unserer engagierten Schulärztin, Frau Dr. Heidrun Jahnel und der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse konnte ein Pilotprojekt realisiert werden! Wir besuchten mit den Mädchen der 5.Klassen die Teenagerambulanz der GKK, wo unseren Schülerinnen eine auf junge Mädchen spezialisierte Frauenärztin, Frau Dr. Hörmann, Frage und Antwort zum Thema „Frau werden und sein“ stand.

 

Organisiert wurde dieses Projekt im Rahmen des Sportunterrichts (Prof. Jungwirth, Prof. Schmidt) - die Mädchen hatten dabei die Möglichkeit, Fragen zu stellen, eine gynäkologische Praxis zu besuchen und eine Ansprechperson für eventuelle zukünftige Anliegen kennen zu lernen.

 

Aus Gründen des Schutzes der Privatsphäre der beteiligten Mädchen gibt es diesmal keine Fotos im Kurzbericht über dieses Pilotprojekt!

 

 

 


 

 

OBERSTUFEN-WINTERSPORTTAG 2015

 

 

Am Freitag, dem 6. März 2015, verbrachten 160 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe einen Wintersporttag auf der Planneralm.

 

Mehr ...


 

 


 

 

 

PROFICIENCY III - EIN BESONDERER KURS: CPE


 

Im heurigen Schuljahr war durch das Interesse einiger SchülerInnen der 8. Klassen ein besonderer Kurs, CPE (das höchstmögliche Level der Cambridge Certificates), möglich, den es zuvor noch nie gegeben hat.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 


 

 

 

WINTERSPORTWOCHE DER 2. KLASSEN AUF DER PLANNERALM - FEBRUAR 2015

 


 

 

Die erste Woche des neuen Semesters verbrachten 66 Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen bei den Wintersporttagen auf der Planneralm.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 

 


 

 

 

EUROLINGUA LANDESOLYMPIADE 2015

 

 

Beim Griechisch-Übersetzerwettbewerb (Autor: Lukian), der am 26. Februar 2015 stattfand, haben insgesamt 18 SchülerInnen zweier Schulen (Akademisches Gymnasium Graz, Bischöfliches Gymnasium Graz) teilgenommen.


Sehr erfolgreich waren dabei: Charlotte Cui (7.B) - Goldmedaille (Bild Mitte), Alexander Kupfer (8.C) - Silbermedaille (im Bild links) und Valentin Havlovec (8.C) - Bronzemedaille (im Bild rechts).

 

Wir gratulieren herzlich! Mehr darüber hier ...

 

 

 


 

 

PROJEKT "WIR SETZEN ZEICHEN - WAS HEISST HIER SCHON BEHINDERT?"

 

 

 

„Wir setzen Zeichen - Was heißt hier schon behindert?“ nennt sich das gemeinsame Projekt der Lebenshilfe mit zwei 3. Klassen des Akademischen Gymnasiums.

 

Mehr darüber ist hier zu erfahren ...

 

 


 


 

 

GUTE IDEEN LOHNEN SICH: SCHULPROJEKT ENERGIE 20.20

 

 

Im Rahmen eines Projektunterrichts aus Physik, Geografie und Deutsch unter dem Motto "Schulprojekt Energie 20.20" entwickelten Schülerinnen und Schüler der 4A und der 6B in Workshops mit Expertinnen und Experten der Energie Graz Ideen zur Frage, welche Angebote und Dienstleistungen von einem Energieanbieter der Zukunft gewünscht werden könnten.

Gute Ideen lohnen sich - mehr darüber hier ...


 



 

 

WINTERSPORTWOCHE DER 3. KLASSEN IN FLACHAU - FEBRUAR 2015

 


 

 

Unsere 3. Klassen verbrachten von 1. bis 6. Februar 2015 ihre Wintersportwoche in Reitdorf/Flachau, Flachauwinkel und Zauchensee bei wunderbaren Wetter- und Schneebedingungen.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 


 

 

SOPHIE HOLLWÖGER (8.B-KLASSE) IST ÖSTERREICHS SPRACHTALENT NR. 1

 

 

Sophie Hollwöger, Schülerin der 8.b-Klasse, ist die österreichische Siegerin des EU-Übersetzungswettbewerbs Juvenes Translatores für 17-jährige Schülerinnen und Schüler.

 

Genauere Informationen hier ...

 

Über Sophies Sieg berichtet sogar die Website der österreichischen Vertretung der Europäischen Kommission.

 

Auch die Kleine Zeitung widmete am 11. Februar 2015 Sophies Erfolg einen eigenen Bericht. Hier geht's zum Artikel ...

 

Die Preisverleihung wurde gefilmt und ist seit dem 16. April 2015 auf den Internetseiten von Juvenes Translatores zu sehen, siehe hier ...

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem außerordentlichen Erfolg, der auch unsere Schule sehr ehrt! (Foto: Gerd Neuhold/Sonntagsblatt)

 

 

 


 

 

DIE SCHÜLER- UND BILDUNGSBERATUNG STELLT SICH VOR

 

 

 

Wo können wir DIR helfen?

 

Unsere Schüler- und Bildungsberater Mag. Irmgard Schaupp und MMag. Andy Barth sind gerne bereit, in den verschiedensten Situationen Unterstützung anzubieten.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 

 


 

 

ABSOLVENT PRÄLAT DR. HEINRICH SCHNUDERL ZUM DIÖZESANADMINISTRATOR GEWÄHLT

 

 

 

 

Unser ehemaliger Schüler und Absolvent Prälat Dr. Heinrich Schnuderl (Maturajahrgang 1961) wurde nach dem Rücktritt von Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari durch das Grazer Domkapitel am 28. Jänner 2015 zum Diözesanadministrator (interimistischen Leiter) der Diözese Graz-Seckau gewählt (Foto: Gerd Neuhold/Sonntagsblatt).


Genauere Informationen hier ...


Wir gratulieren herzlich zu dieser verantwortungsvollen Aufgabe!

 

 

 

 


 

 

DAS "AKADEMISCHE", GEZEICHNET VON FRANZ HASENBURGER

 

 

Der ehemalige Schüler und Absolvent unserer Schule Dr. Franz Hasenburger zeichnete im Jahr 2014 in dem für ihn typischen Stil das Gebäude des Akademischen Gymnasiums Graz. Ausgangspunkt seiner Zeichnung war ein auf der Wikipedia-Seite über unsere Schule befindliches Bild von Prof. Fischer (siehe nebenstehende Fotografie, zur größeren Betrachtung dieses Bild anklicken).

 

Dr. Hasenburger, langjähriger Oberarzt an der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses der Elisabethinen in Graz, absolvierte seine Schulzeit am Akademischen Gymnasium zwischen 1960 und 1968 (Maturajahrgang 1968/8a-Klasse). Sein Klassenvorstand war OStR. Prof. Dr. Peregrin Schober, seine BE-Lehrer, die die Basis für seine private künstlerische Tätigkeit legten, waren die Professoren und Akademischen Maler Franz Karl Fürst und OStR. Erich Perkmann.

 

Eine von mehreren Versionen der Grafik Dr. Hasenburgers wird in absehbarer Zeit dem Akademischen Gymnasium zur Verfügung gestellt werden.

 

Die Grafik Dr. Hasenburgers ist als Vollbild zu sehen, wenn man das untenstehende, verkleinerte Bild anklickt (die Genehmigung zur Veröffentlichung liegt dem Web-Master vor).

 



(Copyright: Dr. Franz Hasenburger)

 

 


 

 

ZWEI ABSOLVENTINNEN DURCH DIE KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ AUSGEZEICHNET

 

 

Mag. Isabella Fank wurde durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz als Jahrgangsbeste von 282 Absolventinnen und Absolventen des Jahrganges 2013/2014 ausgezeichnet. Isabella Fank hat an unserer Schule 2010 mit Auszeichnung maturiert (Klassenvorstand OStR. Mag. Peter Strohmeier). Nach ihrer Sponsion befindet sie sich zur Zeit im Doktoratsstudium und unterrichtet nebenbei bei yourTARGET im Bereich Völkerrecht.

 

Zum Vergrößern die beiden Bilder jeweils anklicken.


Erfreulich zu erwähnen ist zudem: Mag. Elisabeth Pirker, die wie Isabella Fank die 8a-Klasse des Jahrganges 2009/10 besucht hat, war unter den besten 15 Rewi-Absolventen/innen und wurde in diesem Rahmen ebenfalls am 19. Dezember 2014 durch die Universität geehrt.

 

Herzliche Gratulation zu diesen schönen Erfolgen, die auch unsere Schule sehr freuen!




 

 

KATHOLISCHER WEIHNACHTSGOTTESDIENST

 

 

 

Am Montag, 22. Dezember 2014, feierte Diözesanjugendseelsorger MMag. Thorsten Schreiber mit uns einen vorweihnachtlichen Gottesdienst in der Stiegenkirche zum Thema "Licht von Bethlehem".

 

Mehr darüber hier ...

 


 


 

 

WEIHNACHTSPAKETE-AKTION 2014

 

 

 

Das Engagement unserer SchülerInnen und LehrerInnen im Rahmen der heurigen Weihnachtspakete-Aktion brachte wie im Vorjahr einen großartigen Erfolg: insgesamt 81 Pakete für Bedürftige in Graz konnten (zumeist im katholischen Religionsunterricht) mit längerfristig haltbaren Produkten befüllt und als Weihnachtsgeschenke gestaltet werden.

 

 

Ein herzliches "Danke schön!" allen beteiligten Jugendlichen, Eltern und LehrerInnen für die tatkräftige Unterstützung von Menschen, denen es nicht so gut geht wie den meisten von uns!

 

Mehr Informationen und Bilder hier ...

 

 


 

 

BESTANDSAUFNAHME 2014

 

 

 

 

"Wenn das Kalenderjahr zu Ende geht, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen bzw. eine Bestandsaufnahme zu machen und gleichzeitig voraus zu schauen."

 

Die Bestandsaufnahme 2014 von Frau Dir. Mag. Hildegard Kribitz ist hier zu lesen ...

 

 

 

 


 

 

BASKETBALLTURNIER DER GRAZER GYMNASIEN

 


 

 

Am 11. Dezember 2014 nahmen ALLE Mädchen der ersten Klassen des Akademischen Gymnasiums an einem Basketballturnier der Grazer Gymnasien teil.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 

 


 

 

FORSCHERINNENWERKSTATT BIOLOGIE 2014

 

 

Im Rahmen von fbi (Förderung von Begabungen und Interessen) fand heuer erneut die “ForscherInnenwerkstatt Biologie“ statt.

Für 11 Schülerinnen und 3 Schüler der zweiten und dritten Klassen verwandelte sich der Biologie-Saal für sieben Dienstagnachmittage zum Forscherlabor.

Mehr dazu hier...

 

 

 


 

 

ABSOLVENT WIRD NEUER Ö3-WECKER-MODERATOR

 

 

 

Unser ehemaliger Schüler und Absolvent Philipp Hansa (Maturajahrgang 2008/8.a-Klasse) ist seit Februar 2015 neuer und bislang jüngster "Ö3-Wecker"-Moderator. Der "Ö3-Wecker" gilt mit täglich durchschnittlich 2,5 Millionen Zuhörern als erfolgreichste Radiosendung Österreichs. Die Kleine Zeitung präsentierte Philipp Hansa deshalb am 9. Dezember 2014 als "Steirer des Tages" (Foto: Hitradio Ö3/Kleine Zeitung).


Hier geht's zum Artikel "Er weckt das (ganze) Land" ...

 

Ein weiterer Artikel der Kleinen Zeitung über Philipp Hansa mit dem Titel "Der neue Ö3-Wecker aus Graz" (17. Februar 2015) ist hier nachzulesen ...

 

 

 


 

 

CLUB AGIL - WEIHNACHTSBASTELN

 

 

 

 

In gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre entstanden unter der professionellen Anleitung eines Mädchenteams aus der 5C-Klasse kreative Bastelarbeiten.

 

Mehr dazu hier ...

 

 

 

 


 

 

JUVENES TRANSLATORES 2014

 

 

 

Am Donnerstag, 27. November 2014, nahmen einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule am europaweit ausgetragenen Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores 2014 teil.

 

Mehr dazu hier ...

 

 


 


 

 

MATURABALL 2014

 

 

 

Der heurige Maturaball fand unter dem Motto "Un Ballo in Maschera - Verdis Gesicht zeigen?" am Samstag, 29. November 2014, im Congress Graz statt.

 

Einige Bilder der wunderbaren Ballnacht sind hier zu sehen ...

 


 


 


TAG DER OFFENEN TÜR 2014

 

 

Unser Tag der offenen Tür am Samstag, 29.11.2014, von 8:30 bis 12:30 Uhr im Akademischen Gymnasium Graz fand sehr regen Zuspruch und war ein voller Erfolg!

 

Um die harmonische Atmosphäre dieses Tages nacherleben zu können, einfach hier durch die Bildergalerie klicken oder die SlideShow genießen ...

 

Ausführliche Informationen über unsere Schule sind weiters nicht nur auf unserer Homepage, sondern auch über einen eigenen Wikipedia-Artikel abrufbar. Dazu einfach das Wikipedia-Symbol in der Spalte links anklicken! Oder auch hier ...




 

 

ABSOLVENT WIRD PRESSESPRECHER VON EU-KOMMISSIONSPRÄSIDENT JUNCKER

 

 

Unser ehemaliger Schüler und Absolvent Christian Wigand (Maturajahrgang 1998/8.c-Klasse) wird neuer Pressesprecher von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Die Kleine Zeitung präsentierte ihn deshalb am 26. November 2014 als "Steirer des Tages" (Foto: privat/Kleine Zeitung).


Hier geht's zum Artikel ...

 

 

 


 

 

ORF-KORRESPONDENT CHRISTIAN WEHRSCHÜTZ ZU GAST IM AKADEMISCHEN GYMNASIUM

 

 

 

 

 

Der langjährige ORF-Korrespondent Mag. Christian Wehrschütz war am 26. November 2014 zu Gast im Akademischen Gymnasium Graz. In einem sehr interessanten Vortrag sprach er über seine Erfahrungen als Journalist im derzeitigen Ukraine-Konflikt.

 

Mehr dazu hier …

 

 

 

 

 

 


 

 

1. PLATZ BEIM UNGARISCH-REZITATIONSWETTBEWERB 2014 IN OBERWART

 

 

 

 

Lisa Kojalek (5c-Klasse) erreichte beim heurigen Ungarisch-Rezitationswettbewerb in Oberwart den 1. Platz. Insgesamt nahmen 180 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teil.

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 

 

 


 

 

ZUM ZWEITEN MAL MIT DEM "YOUNG SCIENCE-GÜTESIEGEL" AUSGEZEICHNET

 

 

 

Zum zweiten Mal nach 2012 verlieh das Wissenschaftsministerium am 17. November 2014 das "Young Science-Gütesiegel" und zum zweiten Mal ist das Akademische Gymnasium Graz unter den Preisträgern.

 

Mehr darüber ist hier zu lesen ...

 

 

 


 

 

JUNIORCOMPANY PAPPERLAPAPP

 

 

 

Seit diesem Schuljahr gibt es die aus Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen bestehende Juniorcompany PAPPERLAPAPP.

 

Mehr über die neue Juniorcompany und die von ihr hergestellten Produkte ist hier zu lesen ...


 

 


 

 

ROSETTA TOUCHDOWN

 


 

 

Am 12. November 2014 nahmen 25 interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe im Rahmen von fbi an der Veranstaltung zum Rosetta Touchdown im Annenhof-Kino teil.


Mehr dazu hier…

 

 

 

 


 

 

EXKURSION DER 8. KLASSEN NACH MAUTHAUSEN UND LINZ

 


 

 

Am 5. November 2014 besuchten die 8. Klassen die KZ Gedenkstätte Mauthausen und das Ars Electronica Center in Linz.

 

Mehr dazu hier ...

 


 


 

 

ENGLISH IN ACTION 2014

 

Auch heuer gab es für die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen wieder eine Woche lang "English in Action".

 


Die Intensiv-Woche fand von 3. bis 7. November 2014 statt, die Abschluss-Präsentation für die Eltern am Freitag, 7. November 2014, in der 5. und 6. Stunde.

 

Mehr dazu ...


 


 

 

SPARKLING GEOMAGNETIC FIELD

 

 

 

Mit einer Exkursion zum Conrad-Observatorium wurde im Herbst 2014 das im Rahmen von fbi (Förderung von Begabungen und Interessen an unserer Schule) durchgeführte Projekt „Sparkling Geomagnetic Field“ abgeschlossen.


Mehr dazu hier…

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Eva Guggenberger, Mitarbeiterin der Jugendnotschlafstelle "Schlupfhaus", war zu Gast im Religionsunterricht.

 

Mehr darüber hier ...

 


 

 


 

 

ENGLAND-AUFENTHALT DER 7. KLASSEN (2014)


 

 

 

Wie jedes Jahr waren unsere 7. Klassen auch heuer wieder in Großbritannien, genauer gesagt je eine Woche in Oxford und London, zu Gast.

 

Mehr dazu hier…

 

 

 

 


 

 

BESUCH DER 4A-KLASSE IN DER STYRIA-DRUCKEREI

 

 

 

 

Am 23. Oktober 2014 hatte die 4A-Klasse die Möglichkeit, das Entstehen der Kleinen Zeitung hautnah zu erleben.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 

 


 

 

SCHÜLERVERTRETUNG 2014/2015

 


 

 

 

Die neu gewählte Schülervertretung am Akademischen Gymnasium stellt sich vor - mehr dazu hier ...

 

 

 

 


 

 

ÖSTERREICHISCHE ULTIMATE FRISBEE STAATSMEISTERSCHAFTEN 2014

 


Bei den Österreichischen Ultimate Frisbee Staatsmeisterschaften (Open Division) am 18. und 19. Oktober 2014 in Wien errangen Valentin Fischer (8B-Klasse) und einige ehemalige Schüler des Akademischen Gymnasiums (Sebastian Goschnik/Matura-Jahrgang 2014, Paul Dragaschnig/Mj. 2013, Luca Niederdorfer/Mj. 2012, Andreas Kuhn/Mj. 2009, Florian Weber und Christoph Schitter/beide Mj. 2006) mit ihrem Team „Catchup Graz“ den Vize-Staatsmeistertitel.

Wir gratulieren herzlich!

 


Mehr Bilder hier … (alle Fotos: H.-P. Zerlauth)






 

SELBSTVERTEIDIGUNGSKURS FÜR DIE MÄDCHEN DER 5. KLASSEN

 

 

 

 

Im Rahmen des Sportunterrichts fand heuer wieder ein Selbstverteidigungskurs für die Mädchen der 5. Klassen statt.

 

Mehr dazu hier ...

 



 




STAATSMEISTERTITEL IM BLITZSCHACH FÜR SAMUEL STROBL (1A-KLASSE)

 

 

 

 

 

Samuel Strobl, Schüler der 1A-Klasse, hat am 12. Oktober 2014 bei den Österreichischen Meisterschaften im Blitzschach in seiner Altersgruppe den Staatsmeistertitel errungen! Wir gratulieren Samuel zu dieser tollen Leistung und hoffen, dass dies ein Ansporn für andere Schülerinnen und Schüler ist, am Schachkurs des Club Agil teilzunehmen.

 

Mehr darüber hier ...

 

 

 

 


 

 

GRAZER JUNIOR MARATHON 2014

 

 

 

Auch heuer war das Akademische Gymnasium Graz wieder sehr zahlreich beim Grazer Junior Marathon vertreten: laut Platzsprecher beteiligten sich von unserer Schule 66 Läufer/-innen, was wiederum die höchste Anzahl aller teilnehmenden Schulen bedeutete.

 

Weitere Informationen und Bilder hier ...

 

Ein Video zu den "Kinderläufen" ist hier zu sehen ...


 


 

 

ANTIKE IN GRAZ


 

 

 

 

 

Während die FranzösischschülerInnen der Langform einen Sprachworkshop besuchten, unternahmen die LanglateinerInnen, begleitet von GastschülerInnen, an zwei Tagen Lehrausgänge in Graz. Sie besuchten das UniGraz@Museum mit der Sonderausstellung "Kriegsbilder. Konstruktion - Reflexion - Imagination" und das Archäologiemuseum sowie das Lapidarium in Eggenberg.

 

Mehr darüber ...

 

 

 

 

 

 

 


 

 

SCHULFEST DES SCHULJAHRES 2014/2015

 

 

Am Freitag, 3. Oktober 2014, fand wieder das alljährliche Schulfest statt. Eine Sternwanderung aller Klassen führte unsere Schulgemeinschaft zum Lässerhof nach Stattegg.

 

Allen, die zum guten Gelingen wichtige Beiträge geleistet haben  - vor allem der Elternvertretung und der SchülerInnenvertretung - einen herzlichen Dank für das wertvolle Engagement!

 

Unser Schulfest - gelebte Schulgemeinschaft - Zeit zum Reden, Schauen, Lachen, Chillen und Spielen! Hier geht's zur Bildergalerie ...

 

 

 


 

 

HOFRAT MAG. RUDOLF KELLERMAYR VERSTORBEN

 

 

 

 

 

Hofrat Mag. phil. Rudolf Kellermayr, Direktor des Akademischen Gymnasiums Graz von 1968 bis 1986, ist am 27. September 2014 im 94. Lebensjahr in Graz verstorben.

 

Unsere Schule verneigt sich in großer Dankbarkeit und Trauer vor dem großen Pädagogen, Kulturkritiker und Schulleiter, der "seiner" ehemaligen Schule bis zuletzt tief verbunden war.

 

 

 

 

 

 


 

 

GROSSER ERFOLG FÜR SOPHIE HOLLWÖGER BEIM BUNDESWETTBEWERB GRIECHISCH

 

 

 

 

Sophie Hollwöger (8.b-Klasse) hat beim Bundeswettbewerb Griechisch in Bregenz den 2. Platz errungen (mit nur einem Fehler!) und den besten Platz für Österreich erreicht! Den 1. Platz belegte ein Südtiroler (fehlerfrei) mit schon längerem Griechisch-Unterricht.

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem großen Erfolg!

 

 

 

 


 

 

MEERESBIOLOGISCHE EXKURSION NACH PULA, 29.06.2014 - 04.07.2014

 

 

Im Rahmen des Kurses „Wasserwelten“ fuhren die KursteilnehmerInnen am Ende des vergangenen Schuljahres wieder zum krönenden Abschluss auf meeresbiologische Exkursion nach Kroatien.


Diese Projektwoche fand in der Meeresschule Valsaline in der Nähe von Pula statt und bot den Schülerinnen und Schülern professionellen Einblick in die Biologie der Adria.

 

Mehr darüber hier ...


 


 

 

EINFÜHRUNGSTAGE DER 1. KLASSEN


81 Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen haben am vergangenen Donnertag ihre Einführungstage mit einer gemeinsamen Kennenlern-Wanderung abgeschlossen. Dank eines Regenfensters wanderte die große Gruppe einigermaßen trocken durch den Leechwald und an Mariatrost vorbei zum Gasthof Griesbauer im Schaftal. Nach einer Jause ging es durch den "Regenwald" zurück zum Autobus im Stiftingtal.


Wir wünschen den jüngsten Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft auch weiterhin alles Gute und bedanken uns bei allen beteiligten Lehrerinnen und Lehrern!

 


 

 

Hier geht's zur Bildergalerie ...

 

 


 

 

CAMBRIDGE ADVANCED CERTIFICATE (CAE)

 

May I proudly present: Milena Kapfer, Sophie Hollwöger, Julia List, Ruth Ebenbauer, Johanna Koinig, Marie Moriz, who all passed the Cambridge Advanced Certificate (CAE) exam at WIFI with flying colours!!!

 

Barbara Cencic

 

 

 

 


 
© Akademisches Gymnasium Graz | Impressum